Aktuelle Position:  Home > Leben > Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?

Time:April 29
Advertisement

Jeder hat mindestens eine Geschichte von ihren Teenager-Jahren zu schleichen um hinter ihren Eltern den Rücken. Vielleicht war es aus dem Haus Abrutschen auf eine Party zu gehen, nach Hause nach der Sperrstunde kommen, oder einfach nur Cookies nach dem Zubettgehen zu stehlen. Und vielleicht auf eine verrückte Nacht, es war alles drei.

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?


Als Welpe Eltern, können Sie denken, Sie befreit sind mit diesem typischen Teenager-Verhalten aus dem Umgang - aber es tut uns leid Ihnen mitteilen zu können, dass dies nicht der Fall ist. Wie, gar nicht.

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?


Forscher am Hood College waren auch neugierig über Hunde hinterhältig zu sein, so dass sie forschten , ihr Verhalten zu beobachten. In der Studie wurde eine Gruppe von Hunden eine Hemmung Aufgabe gegeben, in dem sie mit einem Teller mit Leckereien und erzählt von den Forschern vorgestellt wurden zu der verbotenen behandelt dann in zwei getrennte Behälter gestellt wurden "es lassen.": Die erste mit einem lauten Behälter war eine Glocke, die klirrten, wenn behandelt wurden entfernt, während der zweite ein stiller Behälter war, die Leckereien ohne Ton aufgenommen werden konnte.

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?


Sobald die Leckereien in ihren jeweiligen Behältern, so würde ein Forscher sitzen und die Leckereien in einer von zwei Positionen schützen. In der ersten Position, würde der Forscher zwischen den Leckereien sitzen und direkt auf den Hund zu suchen. In der zweiten Position würde der Forscher zwischen den Leckereien sitzen, aber den Kopf zwischen den Beinen haben, so dass sie den Hund nicht sehen konnte.

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?


Wie sich herausstellt, Menschen sind nicht die einzige, die hinterhältigen Verhalten zurückgreifen zu bekommen, was sie wollen. Wenn der Experimentator nicht beobachtete, bevorzugt die Hunde die Leckereien aus der stillen Behälter zu nehmen, aber wenn der Experimentator beobachtete, wählten die pooches die laut und gleichmäßig die stillen Behälter. Daher bevorzugt Hunde den stillen Behälter zu nehmen, wenn sie wusste, dass es eine Chance, sie würden durch den Forscher "gefangen" werden.

Wer ist besser bei herum schleicht: Hunde oder Teenager?


Wenn Sie also ein weiterer Beweis dafür erforderlich, dass unsere Pelz Kinder ziemlich viel wie echte Kinder sind, suchen Sie nicht weiter als dieser Studie. Oder Ihren eigenen Hund, der wahrscheinlich in der Küche ist jetzt dies zu tun.

Im Ernst, sollten Sie vielleicht in die Küche gehen.

H / t Scientific American

Ausgewähltes Bild via @ wibuhamburg / Instagram