Aktuelle Position:  Home > Gut > Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden

Time:April 25
Advertisement

PetBreeds ist eine einzigartige Website , die Daten über Hunde und Katzen kompiliert. Die Themen umfassen die durchschnittliche Lebensdauer, ein Verlust von Tendenz und Charaktereigenschaften verschiedener Rassen pawrents wählen Sie das perfekte Haustier für ihre Familie zu helfen. Sie zusammengestellt kürzlich die 2015 Statistiken über die Top - 25 Hunderassen am häufigsten in Notunterkünften gefunden von zur Verfügung gestellten Daten mit rescuegroup.org .

Hinweis: Es wird nicht angegeben , ob die Statistiken sind Rasse mischt, aber die meisten Unterkünfte und Rettungs - Gruppen führen keine DNA - Tests.

10. American Bulldog

Gesamtzahl zur Adoption: 604

Aufgrund ihrer blocky Köpfe und vertrauten Markierungen, sind die amerikanischen Bulldogs oft in einen Topf geworfen, wie Pit Bulls. Dies kann dazu führen, um sie gegen von städtischen Verordnungen und Beschränkungen Gehäuse diskriminiert zu werden. Könnte der Grund, warum in die Top Ten American Bulldogs, und sich in Notunterkünften in solch hohen Zahlen finden?

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


9. Australian Cattle Dog

Gesamtzahl zur Adoption: 697

Australian Cattle Dogs sind für ihre Intelligenz und hohe Energie bekannt. Die gleichen Eigenschaften, die sie zu ausgezeichneten Herden leben und arbeiten Hunde können sehr gut zu machen sein, diejenigen, die zu ihnen führen zu den Schutz und die Rettung übergeben werden. Menschen verlieben sich in ihre wunderschöne Erscheinung und nicht zu groß, nicht zu klein, aber oft nicht von diesen Hunden, die für die Menge an Bewegung und mentale Stimulation vorbereitet.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


8. Beagle

Gesamtzahl zur Adoption: 934

Beagles wurden ursprünglich zu Jagd Begleiter gezüchtet. Ihre scharfen, wiehert Rinde ist eine Reminiszenz an die Tage zu alarmieren ihre Herren auf ein Potential zu töten. Die Rasse ist auch bekannt, äußerst hartnäckig. Schlechte Jagdhunde sich oft von ihren Besitzern verlassen zu finden, oder sie können auf ihre eigenen weglaufen. Diejenigen, die einen Beagle als regelmäßige Familie Haustier können am Ende, sie zu Notunterkünften Gabe, wenn sie als schwierig erweisen, zu trainieren.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


7. Boxer

Gesamtzahl zur Adoption: 1.080

Boxer sind für ihre spielerischen, dummen Haltung und abgehenden Persönlichkeiten bekannt. Sie machen typischerweise ausgezeichnete Familie Haustiere, kann aber hohe Energie und haben eine Neigung für gesundheitliche Probleme wie Allergien und bestimmte Krebsarten. Boxer Besitzer können ihre Hunde geben, wenn die Tierarztkosten zu viel zu handhaben.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


6. Dackel

Gesamtzahl zur Adoption: 1122

Diese kleinen Hot Dogs sind sehr beliebt bei den kleinen Hundefans. Sie können süß und neugierig, oder temperamentvoll sein. Ihre langen Stacheln setzen sie mit einem Risiko für schwere und teure Verletzungen, und sie haben eine Tendenz zur Fettleibigkeit, wenn ihre Ernährung nicht sorgfältig verwaltet. Vielleicht erklären diese Gründe, warum so viele Dackeln sich im Schutz-System.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


5. American Staffordshire Terrier

Gesamtzahl zur Adoption: 1128

American Staffordshire Terrier sind eine von drei Rassen gemeinhin als "Pit Bulls" bezeichnet und diskriminiert ernste Rasse, weil es. Wie die American Pit Bull Terrier und Staffordshire Bull Terrier, sie sind sportlich, intelligent, stark, zärtlich und extrem loyal. (Hinweis: Es ist praktisch unmöglich, visuell ein American Staffordshire Terrier von einem American Pit Bull Terrier unterscheiden - und manchmal sogar DNA-Tests verwechselt werden - also wer weiß, wie viele dieser Hunde Letztere sind wie für die frühere Gegensatz Es ist auch erwähnenswert,. darauf hin, dass Schutzräume zwischen ihnen selten unterscheiden, anstatt unter Hinweis auf diese Hunde entweder als "Pit Bulls" oder "Pit Bull mischt.")

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


4. Deutscher Schäferhund

Gesamtzahl zur Adoption: 1378

Hirten werden von den US-Streitkräften und Strafverfolgungsbehörden Abteilungen im ganzen Land begünstigt. Ihre herausragende Merkmal ist ihre heftige Loyalität zu ihrem Volk. Ohne die richtige Ausbildung und Übung kann diese Loyalität zu unangebrachten Aggression führen. Ist dies möglicherweise erklären, warum diese königliche Rasse so stark in US Stände vertreten?

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


3. Labrador Retriever

Gesamtzahl zur Adoption: 3587

Labrador - Retriever haben die gewesen beliebteste Hunderasse laufen seit 25 Jahren in Amerika. Es könnte die schiere Menge an Labs sein gezüchtet diese Forderung zu erfüllen, die in Notunterkünften für so viele von ihnen zeigt sich Konten (und in der Tat Popularität einer Rasse ist ein wichtiger Faktor dafür, warum sie in Notunterkünften am Ende). Labs gelten als loyale und sehr freundlich zu sein, sondern kann in Bezug auf die Fütterung und gesundheitlichen Bedenken zu kümmern teuer sein. Für die meisten geliebten amerikanischen Rasse, die Zahl der Labs zur Adoption im Jahr 2015 ist schockierend, gelinde gesagt.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


2. Chihuahua

Gesamtzahl zur Adoption: 3725

Chihuahuas an Popularität gewann als Haustiere in den 90er Jahren und Anfang der 2000er Jahre mit Filmen wie Legally Blonde und Beverly Hills Chihuahua, nicht zu erwähnen ihre Allgegenwart in den Armen und Geldbörsen von Hollywood-Starlets. Was die Leute nicht scheinen war zu erkennen, dass diese Hunde sind nicht nur Zubehör. Sie erfordern viel Pflege und Aufmerksamkeit. Chihuahuas sind intelligent und liebevoll, aber geradezu frech sein! Die Hunde wurden zu Notunterkünften in Scharen aufgegeben, als die Realität für sie der Fürsorge einsetzte. An einem Punkt Notunterkünften in der Gegend von Los Angeles anderen US-Unterstände gefragt wurden in einigen dieser verlassenen Welpen zu nehmen Sie die Last an ihren Einrichtungen zu erleichtern.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


1. American Pit Bull Terrier

Gesamtzahl zur Adoption: 5435

Es überrascht nicht an allen, American Pit Bull Terrier waren die Nummer eins Rasse für das Jahr 2015 in der US-Unterstände, die durch einen Erdrutsch. Diese Hunde Gesicht überwältigende Diskriminierung und falsche Darstellung in den Medien. In den letzten Jahren haben immer mehr Interessengruppen den Kreuzzug trat der Pit Bull Namen zu löschen, und drücken Sie für Hunde durch ihr individuelles Verhalten beurteilt werden, nicht nur sensationalistic Journalismus. Hoffentlich diese unfaire Zahl der Obdachlosen Pits wird abnehmen als Rasse spezifische Gesetze abgeschafft werden, und die Pit Bull Persona ist eine neue Perspektive gegeben.

Studie: Das sind die 10 häufigsten Hunderassen in Notunterkünften gefunden


Wir wissen nicht, die genauen Gründe für diese Hunde in der US-Unterstände so hoch vertreten. Aber was alle diese Rassen gemeinsam haben, ist, dass sie in dem Land gehören zu den beliebtesten sind. Vielleicht werden sie über rassige, aus finanziellen Gründen aufgegeben, oder einfach mehr als die Eigentümer umgehen konnte.

Bevor die Erhebung von neuen Haustier zu Ihnen nach Hause, stellen Sie bitte sicher, dass die Rassemerkmale und Kosten der Versorgung zu erforschen Sie erwarten können. Wir können die Anzahl der großen Hunde in Tierheimen durch Bildung, und, natürlich, Annahme reduzieren.

H / T zu nbcnewyork.com und petbreeds.com

Ausgewähltes Bild via @ MarendaTaylor / Instagram