Aktuelle Position:  Home > Leben > Sheepdog gibt seinen Job auf und läuft 240 Meilen zurück nach Hause zu kommen

Sheepdog gibt seinen Job auf und läuft 240 Meilen zurück nach Hause zu kommen

Time:May 2
Advertisement

Wir wussten, dass Schäferhunde waren klug, aber wir wussten nicht, sie waren 240-Meile-Reise-home smart! Pero die vier Jahre alter Schäferhund machte seinen Weg un eine unmarkierte Weg von seinem neuen Job Schafehüten 240 Meilen in seine alte Heimat , weil er seinen alten hoomans verpasst. Das ist der Stoff , aus dem ein Zurück nach Hause Grundstück.

Sheepdog gibt seinen Job auf und läuft 240 Meilen zurück nach Hause zu kommen


Pero begann, seine neue Herding Job am Anfang März, aber anscheinend hat es nicht gern. Er entkam aus seinem neuen Zuhause in Cockermouth, Wales am 8. April und zwei Wochen später erschien er auf seinen alten Besitzer der Haustür. Da wollte er eine lebenslange slacker, nicht Schaf-Hirte zu sein.

"Es war ein bisschen ein Schock, und der Hund war verrückt nach Alan zu sehen", sagte Shan James über ihren Ehemann Alan James. Sie sagte, es schien, niemand fiel Pero weg, und niemand hatte ihn auf dem Weg gefunden.

Sheepdog gibt seinen Job auf und läuft 240 Meilen zurück nach Hause zu kommen


"Es ist ein völliges Rätsel, wie Pero hat es geschafft, uns den Weg zurück zu finden. Wir wissen, dass Hunde den Weg nach Hause finden können, aber 240 Meilen ist ein langer Weg "zu reisen, sagte sie. Und Pero war nicht hungrig oder schwach, fügte sie hinzu, so muss er sich Essen auf dem Weg gefunden zu haben.

Bewegung einen Keks nach diesem Genie Pupper zu nennen!

Ausgewähltes Bild über NewsTV / Youtube .