Aktuelle Position:  Home > Gut > Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln

Time:April 15
Advertisement

Kobe neue Pflegeeltern kaufte ihm ein McDonalds Eistüte auf seiner Fahrt nach Hause aus dem Tierheim. Man könnte sagen, es war die dünn, heartworm positive Hundes ersten Geschmack eines süßen und freudige neues Leben.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Vor ein paar Wochen wurde Kobe von seinem früheren Besitzer zu einem Maryland Zuflucht aufgegeben. Er ist etwa vier Jahre alt und ist in der Art der grobe Form, dass er anzeigt, nicht sehr gut behandelt wurde.

Sagt Pflegevater Sean Stinchcomb:

Wir können nur annehmen, dass er nicht die richtige Pflege zur Verfügung gestellt wurde, wo er vor dem Tierheim kam.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Das ist alles jetzt geändert.

Kobe hat mit Sean und seine Frau, Jade und ihre pelzigen Besatzung von zwei Pits und vier Katzen in den letzten zwei Wochen - gefördert durch Baltimore Bully Besatzung . Sean und Jade haben liebte es, Kobe kommen aus seiner Schale, ihn mit Erdnussbutter Zwirnen, kauen Spielzeug, und viele, viele snuggles zu "helfen ihm klar, dass er nie über die Rückkehr in den Schutz zu kümmern."

Und während Kobe kann jetzt nicht viel mit den anderen Lebewesen tummeln, während seiner heartworm Behandlung - na ja, es sieht aus wie sicher er noch seinen neuen Umstände zu genießen.

Sean sagt:

Er ist ein sehr glücklicher Hund und scheint jeden Tag glücklicher zu werden. Ich möchte denken, dass er weiß, dass er sicher ist.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Wenn Sie ein wenig Abschweifung erlauben werde: Hund lächelt, natürlich, sind komplexe Dinge . Manchmal bedeutet ein Grinsen Unterwürfigkeit oder Angst. Manchmal lernen Hunde ihre Beißerchen zu blinken, weil sie es zu tun belohnt - mit anderen Worten, Käse sagen, für Käse.

Sean fühlt sich ziemlich sicher, dass Kobe tatsächlich, wohlverdiente Glück mit seinem großen Grinsen zeigt - die, hinreißend, Streichhölzer Jade.

"Er gibt das Gesicht, wenn er mit Ihnen hinsetzt", sagt Sean. "Da er war gewöhnt viel Liebe und Nahrung zu empfangen, wie es scheint, er öfter lächelt."

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Wir fügen sollten: Sean und Jade Hunde haben eine lange Geschichte von phantastisch gut geliebt zu werden, nicht liebenswert zu erwähnen.

Ihre erste Welpe, Delilah, wurde sogar angeworben , um Sean zu Jade schlagen im Jahr 2013 zurück.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


In einem anderen paar Monaten wird Kobe auf dem Markt für seine ständige nach Hause gehen. (Wachet auf Baltimore Bully Besatzung Facebook - Seite für Updates - Sie können in einer Adoption Anwendung setzen eher früher als später.)

Nachdem nun mit vielen Fosters auf diesem Weg gewesen - immer Pit Bulls, immer weiß - Sean weiß es schwer sein zu lassen Kobe gehen.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Sean und Jade Hunde Delilah und Piper, mit einem anderen gut geliebt Pflege namens Dolly.

Es kann, wie in der Vergangenheit einige Tränen.

Es ist vorhersehbar, dass es dann auch einige große große Lächeln sein.

Schutz-Hund, die schlecht behandelt wurde, findet den perfekten Foster Haus, Can not Stop Lächeln


Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Sean Stinchcomb