Aktuelle Position:  Home > Gut > Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer

Time:April 25
Advertisement

Nashville Fotograf Amiee Stubbs schießt viele Konzerte - und eine Menge Rettung Tiere; mehr dazu in einer Minute - aber sie war am 14. April Prince Show in Atlanta auf Zuordnung nicht.

Amiee war dort als Fan - eine große, die für eine dritte Reihe Mitte Ticket $ 350 hatte beschossen, um die Show.

Sie wollte zu nehmen keine Bilder. Amiee hatte ihre professionelle Ausrüstung nicht auf der Hand, und, wie auch immer, hat Prince nicht Teilnehmer erlauben Bilder zu schnappen - eine Politik Amiee, der Prince gesehen leben sieben Mal, schätzt, und hält sich im Allgemeinen.

Aber gegen Ende des Konzerts konnte Amiee wider nicht in der Nähe der Bühne dem Aufstehen, und ein schnelles Foto auf ihrem iPhone nehmen. Sie versuchte, über sie diskret zu sein; sie nahm das Foto nur für sie wäre, sie, was eine erstaunliche, sexy, beeindruckend, bewegend Leistung sie bekommen zu erleben würde zu erinnern. Sie dachte, sie würde kommen ihm viele, viele weitere Male durchführen zu sehen.

Amiee teilte das Foto , nach dem schrecklichen Nachricht von Prinz Tod weniger als eine Woche später.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Inzwischen haben Sie es wahrscheinlich auf NBC und CNN gesehen, und wer weiß, wie viele andere von den Dutzenden von Veröffentlichungen, die das Foto lizenziert haben (oder haben sie ohne Erlaubnis benutzt).

Sie haben vielleicht lesen Sie dieses wunderbare Interview in der Los Angeles Times , bei Amiee das Bild diskutiert, und wie sie hofft , es gibt seine verwüsteten Fans das Gefühl , dass sie es selbst waren, in der Gegenwart dieses Wunder eines Musikers.

"Ich bin nur froh, dass ich das Foto nahm ich sollte nicht getroffen haben", sagte sie der Zeitung.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Was Sie vielleicht nicht wissen ist, dass Amiee die andere Leidenschaft, zusammen mit Musik, Tierrettung ist. Und sie ist ein unglaublich erfahrener Fotograf in diesem Bereich, wie auch.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


"Ich Hunde im Laufe des Tages zu tun, und Rock und die ganze Nacht rollen", sagt sie.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Sie könnten wahrscheinlich nicht diese Karriere geplant haben.

Amiee verbrachte Jahre in der Unternehmenswelt - Abblasen Dampf mit einer Nacht Gig als Profi - Wrestler . (Ihr Mann, Dan, ist auch ein ehemaliger Profi-Wrestler. Offensichtlich sind sie unsere Helden.)

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Amiee hatte lange Bilder als Amateur genommen. Während in den späten 2000-oughts zurück zum College zu gehen, sie wie eine Lerche in einem Sommer-Fotografie-Klasse eingeschrieben.

Bis zum Ende dieser Klasse hatte sie zu den wichtigsten in der Fotografie entschieden. (Zu dem wir sagen: Gott sei Dank.)

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Um die Zeit für ein Semester lang Fotoprojekt entschieden haben, Amiee und ihr Mann nach Hause brachte einen Pflegehund namens Buster - ein taubes Pittie, der seinen Namen mit seiner enthusiastischen Spiel durch Zerschlagung bis ihre Garage verdient.

Amiee beschlossen, ihr Projekt auf Hunde zu konzentrieren und Hunderettung - in einem solchen Ausmaß, dass ihr Professor schlug vor, dass vielleicht eine Woche, die sie versuchen könnte, Fotos drehen in keine Hunde in ihnen, nur Menschen.

Sie lehnte es ab - und sie sagt, ihr Professor später "eine nette Entschuldigung geschickt."

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Im Laufe der Zeit begann Amiee Annahme Fotos für die lokalen Rettungsgruppen schnappen und versuchen, mehr Hunde in die Häuser zu helfen. Sie hat auch einen Traum Gig - wenn auch eine unbezahlte ein: Fotos der Tiere im Nashville Zoo nehmen .

Im Jahr 2012, sagte ein Tierarzt im Zoo Amiee etwa mit freiwilligen Animal Rescue Corps , einer Gruppe , die Tiere vor Missbrauch, Vernachlässigung, Grausamkeit, Naturkatastrophen und andere unlivable Situationen rettet.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Rettung ist wirklich, buchstäblich, was sie tun - mit den Strafverfolgungsbehörden arbeiten, ARC geht in die schrecklichsten Situationen, hilft Beweise zu sammeln, und bekommt die Kranken, Verletzten und verzweifelt at-Risk-Tiere aus der Gefahrenzone und in Sicherheit.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Der Tierarzt eingeladen Amiee zu kommen und die nächste Rettungsaktion dokumentieren. Amiee sagte ja.

Das war vor 28 Missionen .

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Bei einer typischen Rettungsmission - soweit es so etwas gibt - Amiee gehört zu den ersten Freiwilligen auf der Szene.

Sie geht durch Welpenmühlen, wo verfilzt, Unwohlsein, über rassige Hunde in Kot gefüllten Käfige gestopft werden. Sie ist dort am Verhungern Hunde zu bezeugen, links angekettet oder eingesperrt, wenn ihre Besitzer Stadt übersprungen haben .

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Jede Art von Horror auf Hunde zugefügt, ist Amiee dort zu sehen - zu fotografieren.

"Ich weine. Ich schieße. Ich bin wütend ", sagt sie.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Die Art und Weise Amiee durch sie bekommt, ist von sich daran erinnern, dass, wenn sie mit ihrer Arbeit fertig ist, werden die Hunde entfesselt und uncaged. Sie werden gepflegt, und angesichts der Liebe und tierärztliche Versorgung.

Ihr da, um sie zu sehen sein, bedeutet, dass diese Tiere auf dem Weg sind in Ordnung zu sein. Sie weiß, dass ihre Schwänze werden wedeln, als sie aus ging sind.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Und hier, wo Konzertfotografie Tierrettung erfüllt.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Amiee hofft, dass ihr Foto von Prinz hilft Fans, die nicht auf dem Konzert waren, das Gefühl, dass sie da waren.

Das ist, was sie für ihr Rettungs Bilder Ziel, wie gut.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Damit Sie sich wie Sie es waren. In der Welpen Mühle. Im Haus des Hamsterer.

Überall dort, wo diese Tiere das Pech hatten, waren gehalten werden, bis sie das Glück hatten, zu finden ist, und befreit.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Vielleicht wird dann ihre Fotos ein paar mehr Menschen in Tierrettung ziehen, und die Annahme, hofft sie. Vielleicht jemand, der einen Hund zu kaufen, oder ein Kaninchen zu denken hatte, wird entscheiden, anstatt zu übernehmen.

"Ich möchte diese Fotos Menschen zu bewegen", sagt sie.

Fotograf, der Schuss, der Iconic Prince Foto gibt auch eine erstaunliche Dog Rescuer


Nur um es zu Prince bringen alle zurück: Wie alle von uns, nach dem schockierenden Tod des Musikers, Amiee begann Prinz Leben dessen Überprüfung und Arbeit.

Sie fand sich bewegt von neuem durch das Lied Animal Kingdom - speziell einer Linie Prinz, der eine vegan war, schrieb über "nicht seine Brüder und Schwestern im Meer zu essen" , sagt Amiee.

Hier ist, wie es geht:

Kein Mitglied des Tierreichs Krankenschwestern Vergangenheit Reife
Kein Mitglied des Tierreichs hat jemals eine Sache für mich
Es ist, warum ich nicht essen rotes Fleisch oder weißer Fisch
Gib mir nicht keine Blauschimmelkäse
Wir sind alle Mitglieder des Tierreichs
Lassen Sie Ihre Brüder und Schwestern im Meer

Amiee hielt im Jahr 2012 anderes Fleisch als Fisch zu essen, nachdem sie mit ARC für ein paar Monate. Seit Prinz starb, hat Amiee jetzt Fisch, aber auch aufgegeben.

"Ich will es nicht mehr zu essen", sagt sie.

Sie war auch verständlicherweise gespannt, ob Prinz Haustiere hatte. Sie konnte ihn mit ein paar Katzen sehen, vielleicht - fand aber keine große Beweise für die Anwesenheit von tatsächlichen Katzen oder andere Lebewesen im Paisley Park vorzuschlagen.

Das ist ok. Er tat genug, um durch seine Texte und Aktivismus. Und überhaupt, "würden sie wahrscheinlich Haare auf seine ehrfürchtige Kleidung bekommen haben", sagt Amiee.