Aktuelle Position:  Home > Gut > Dogfighting Survivor verschlingt Eistüte mit Hilfe seiner Geschwister Canine

Dogfighting Survivor verschlingt Eistüte mit Hilfe seiner Geschwister Canine

Time:April 22
Advertisement

Evan wurde während der zweitgrößte dogfighting Ring Razzia in der US-Geschichte gerettet. Jetzt ist er teilen Eistüten mit seinem Hund Geschwister. Pause für Tränen.

Am 23. August 2013 wurden 367 Hunde in einem massiven, Rekord-dogfighting Büste über Mississippi, Georgia und Alabama gerettet; Evan war einer der gerettet. Seine Facebook - Seite, Evan der Survivor , folgt seiner Reise von Kampfhund zu glücklich und liebte Eis - Kenner.

Evan, die reine schwarze Pit Bull nehmen im Mittelpunkt der Zerstörung Verbrauch des Kegels, ist zwischen acht und neun Jahre alt und verbrachte den Großteil seines Lebens mit grausamen Pflege gefesselte auf. Er verließ wurde auf seine Kette zu kauen, eine Tatsache, die zu seinem Spitznamen beigetragen "zahnlos" und, zusammen mit den meisten anderen Hunden war abgemagert und ungeschützt gelassen.

Dogfighting Survivor verschlingt Eistüte mit Hilfe seiner Geschwister Canine


Evan ist definitiv nicht abgemagert mehr, was mit all dem Eis ist er gegessen. Es ist cool - er es verdient hat.

H / t Evan der Survivor & Humane Society
Ausgewähltes Bild Evan der Zerstörer