Aktuelle Position:  Home > Humor > Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Time:May 6
Advertisement

Sie kennen das Gefühl. Sie sind mit Ihrem besten Freund im Park eine schöne Zeit mit, als plötzlich ein anderer Hund Elternteil schreit oder körperlich Ihren Hund in einer Art und Weise konfrontiert Sie nicht in Ordnung sind. Es kann ärgerlich sein, Ihr Welpe ertragen solche Demütigung zu sehen!
Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Also, was machst du? Unten sind ein paar einfache Techniken, die trainieren, andere Eltern menschlichen Hund helfen können, Ihre Grenzen, zu respektieren und die Erziehung Ihres Hundes, dich zu verlassen!

Positive Verstärkung

Positive Verstärkung Ausbildung verwendet Lob und / oder behandelt den menschlichen Hund Eltern dafür zu belohnen, etwas zu tun, Sie wollen, dass sie oder ihn zu tun. Denn der Lohn der Mensch macht eher das Verhalten zu wiederholen, können positive Verstärkung ein unglaublich mächtiges Werkzeug zur Veränderung oder Beeinflussung Hund Elternverhalten. Zum Beispiel, wenn der Hund Eltern in geeigneter Weise um Ihren Hund verhält, oder bietet Ihrem Hund die Art von Zuneigung und Respekt, die Sie genehmigen, belohnen den Hund Eltern dafür. Wenn sie mit Ihrem Hund zu Hause sind die Interaktion, können Sie sie für ein Vergnügen bieten, wie ein Stück Schokolade oder ein Keks.

Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Wenn auch hilfreich sein kann, behandelt auf der Hand zu haben, wenn Sie unterwegs sind. Die Menschen lieben Speck, fast so viel wie Hunde tun! Carry Speckbits mit Ihnen zum Hundepark. Wenn ein anderer Hund Elternteil mit Ihrem Hund korrekt interagiert, Lohn, Mensch mit einem Stück Speck aus der Tasche.

Wenn der Mensch beginnt ungünstige Verhalten zu zeigen, unterbrechen ihre schlechte Entscheidungen, bevor sie eine Gewohnheit bilden. Erschrecken sie nicht oder sie schreien. Stattdessen einfach die Hände klatschen sie an, schnell ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Dann ablenken sie mit einem Spielzeug. Menschen wie viele verschiedene Arten von Spielzeug. Holen Sie Ihren Hund Eltern Vorlieben zu kennen! Zum Beispiel sind viele Menschen lieben es, mit Handys oder Designer-Handtaschen zu spielen. Aber nicht alle Menschen wie Designer-Handtaschen, so dass Spielzeug die menschliche nicht ausreichend ablenken können, wenn Sie brauchen ihr schlechtes Verhalten zu unterbrechen. Sie beginnen den Fall von ihm zu erhalten, sobald Sie Ihren Hund Eltern besser kennen zu lernen!

Herrschaft

Einige Hunde Eltern wollen, freundlich zu sein, aber nicht wissen, wie effektiv in einem sozialen Umfeld zu engagieren. Sie können besonders dominant sein, das heißt, sie benötigen eine besondere Behandlung, um richtig ausgebildet werden. Wenn sie reagieren nicht auf positive Verstärkung, müssen Sie möglicherweise zu einer stärkeren Techniken zurückgreifen. Wenn der Mensch Sie oder Ihr Hund in einer durchsetzungs Weise nähert, stampfen fest Fuß auf den Boden mehrmals. Verwenden Sie eine niedrige, Heck Ton der Stimme, wenn sie Adressierung. Dies ist hilfreich, in einem offenen sozialen Umfeld, wie der Hund Park.

Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Dominant Hund Eltern sind natürlich mehr fern und einsam. Manchmal kann es schwierig sein, eine dominante Mensch zu Ihnen kommen zu bekommen. Tun Sie, was Sie können die Hunde Eltern die Kontrolle über die Packung zu untergraben. Ermutigen Sie andere Menschen zum Klatsch, niedergelegt, oder Punkt und lachen über den problematischen Hund Eltern. Dies wird der Hund die Eltern das Selbstwertgefühl, zu verringern und machen er oder sie eher bereit, deinen Willen zu beugen. Sie werden für die Zulassung und Zuneigung zu Ihnen kommen, wenn Sie sich als neuer Alpha etablieren.

Zu Hause verwenden Mahlzeit zu Ihrem Vorteil! Laden Sie den Hund Eltern über eine freundliche Mahlzeit in Ihrem Haus. Wenn sie ankommen, zeigen nicht zu viel Begeisterung über ihre Anwesenheit. Indifference stellt Ihre Dominanz. Wenn Sie dann zu essen setzen, stellen Sie sicher, der Hund Elternteil isst schließlich. Halten Sie alle Lebensmittel aus ihrer Reichweite, und dann machen sie sehen, während Sie eine köstliche Mahlzeit, ohne sie zu genießen. Wenn sie während der Mahlzeit gut erzogene sind, können Sie sie dann einen Teller mit Essen anbieten. Aber seien Sie sicher, bevor Sie tun, um sie sitzen zu machen, bleiben, und warten geduldig die Platte, bevor sie gestellt zu haben. Dann sagen Sie "OK!" In einem fröhlichen Ton und lassen Sie sie essen.

Gründung Ihres Turf

Aufbau Grenzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausbildung Weitere Hund Eltern

Wenn positive Verstärkung und Dominanz Techniken scheinen nicht zu funktionieren, kann eine besonders schwierige Hund Eltern haben an den Händen. Bitte beachten Sie: Wenn der Mensch sehr unberechenbar oder gewalttätig zu sein scheint, einen Fachmann konsultieren. Sie sollten nicht einen unruhigen Hund Eltern auf eigene Faust behandeln, wenn Sie nicht richtig ausgestattet sind. Wenn der Hund Eltern freundlich scheint, braucht aber ein paar zusätzliche Beratung, kann es hilfreich sein, klare Grenzen zu etablieren. Wenn ein anderer Hund Eltern nicht nach deinen Regeln spielen, stellen Sie Ihr Gebiet!

Der schnellste Weg, dies zu tun ist durch die Markierung. Lassen Sie Ihre Hosen, Kniebeugen, und urinieren in der Gegend, die Sie möchten, wie Sie Ihre eigenen Anspruch. Dies kann am Hundepark sein, in den eigenen vier Wänden oder sogar - in extremen Fällen notwendig - in der Heimat des Hundes Eltern in Frage. Nichts sagt "Ich bin hier verantwortlich" wie pinkeln auf dem Boden. Wenn möglich, stellen Sie starke Augenkontakt mit dem Hund Eltern in Frage, während Sie in ihrer allgemeinen Richtung urinieren. Das sollte den Trick tun.

Diese Techniken sollten hilfreich sein , wenn auch die schwierigsten Hund Eltern Handhabung. Und vergessen Sie nicht , sich zu amüsieren - Ausbildung Menschen soll Spaß machen!